Faurecia schafft Fabrik der Zukunft mit RAIN RFID

Oktober 3, 2019

Explore Impinj

Der Fahrzeuginnenraumhersteller Faurecia nutzt die Impinj-Plattform, um seine Produktionsanlagen für Industrie 4.0 zu optimieren und Echtzeit-Einblicke in Produktions- und Versandvorgänge zu gewinnen. Seit 2015 hat Faurecia eine strategische Transformation ihrer Fertigungsabläufe mit RAIN RFID zur Optimierung von Produktionslinien geleitet. Mit der Umsetzung ihres aktuellen Programms haben sie gesehen:

  • Verbesserte Betriebsabläufe in mehreren Werken;
  • Erhöhte Effizienz im Teilelager;
  • Eine Reduzierung manueller Aufgaben wie Versand, Empfang und Umlagerung von Artikeln;
  • Und erhöhte Kundenzufriedenheit durch höhere Produktrückverfolgbarkeit.

 

Lesen Sie die Kundengeschichte

IMPINJ

Impinj (NASDAQ: PI) verbindet Milliarden von Alltagsgegenständen wie Bekleidung, medizinische Versorgung und Automobilteile drahtlos mit Verbraucher- und Geschäftsanwendungen wie Bestandsverwaltung, Patientensicherheit und Asset-Tracking. Die Impinj-Plattform nutzt RAIN RFID, um zeitnahe Informationen über diese Elemente in die digitale Welt zu liefern und so das Internet der Dinge zu ermöglichen.

© 2012 - 2020 Impinj, Inc. Alle Rechte vorbehalten. ,